CDU Siemensstadt Berlin Spandau
Besuchen Sie uns auf http://www.brauner-matthias.de

DRUCK STARTEN


Archiv
17.09.2016

Die Wirtschaft brummt – mit der CDU ist Berlin wieder zum Job-Motor geworden!

weiter

16.09.2016
Jeder Berliner soll sich wohnen leisten können – die CDU sagt hohen Mieten den Kampf an!
weiter

15.09.2016
Faire Mieten und mehr Wohnungen für Normalverdiener – denn neue und günstige Wohnungen gibt es nur mit der CDU!
weiter

13.09.2016 | Matthias Brauner
Auch der Kandidatencheck im Haselhorster OSZ Tiem am 13. September war sehr spannend. Unser Programm für ein #starkesBerlin und insbesondere die Schwerpunkte Bildung und Wirtschaft sind bei den anwesenden Schülern auf jeden Fall gut angekommen!
weiter

12.09.2016 | Matthias Brauner
Am 12. September 2016 hieß es wieder: "Brauner öffnet Türen". Diesmal auf der wunderschönen Zitadelle Spandau mit einer Führung vom "Burgherren" Gerhard Hanke persönlich.
weiter

08.09.2016 | Matthias Brauner
Heute haben unser Bürgermeisterkandidat und Bildungsstadtrat Gerhard Hanke und die Leiterin der Stadtteilbibliothek Haselhorst Gisela Krieg die neue Kiezbibliothek feierlich eröffnet.
weiter

07.09.2016 | Matthias Brauner
Sehr gute Veranstaltung mit interessiertem und engagiertem Publikum. Vielen Dank an die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit Berlin-Brandenburg und die Mitdiskutanten.
weiter

06.09.2016 | Matthias Brauner
Eine interessante und aufschlussreiche Diskussion über aktuelle landespolitische Themen hatte ich am 07. September 2016 mit meinen Kollegen im Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium.
weiter

04.09.2016
Um die Aktion des Vereins „Deckel drauf“ zu unterstützen, haben die Spandauer CDU-Abgeordneten Matthias Brauner, Heiko Melzer und Peter Trapp in ihrem Wahlkreisbüro am Brunsbütteler Damm 190 eine Abgabestelle für Flaschendeckel aus Kunststoff eingerichtet.
weiter

03.09.2016 | Matthias Brauner
Und wieder ein sehr aktiver Samstag in meinem Wahlkreis: Nach zwei gut besuchten Infoständen in Haselhorst und Siemensstadt ging es am 03. September 2016 zum CDU-Angeln auf Eiswerder.
weiter