Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
26.06.2009
Ein Stück weniger Schilderwald
Matthias Brauner befreit Spandau von sinnloser Tempo-30-Zone in der Otternbuchtstraße
Mit einem im Januar 2009 an die Verkehrslenkung Berlin gestellten Antrag hat der CDU- Abgeordnete Matthias Brauner die Aufhebung der Tempo-30-Zone in der Haselhorster Otternbuchtstraße erwirkt. In naher Zukunft wird das betreffende Verkehrszeichen im Auftrag der Straßenverkehrsbehörde entfernt werden.
Bis heute existiert in der Otternbuchtstraße Ecke Boltonstraße eine Tempo-30-Zone, die seinerzeit zu einer sicheren Verkehrsregelung am Bahnübergang zwischen dem Heizkraftwerk Reuter und den Osram-Werken an der Nonnendammallee eingeführt wurde. Seit etlichen Jahren ist die betreffende Bahnstrecke jedoch außer Betrieb und größtenteils bereits abgebaut worden.
Das Tempo-30-Schild allerdings ist stehen geblieben und sozusagen "arbeitslos" geworden, da es fast gar nicht mehr von den Verkehrsteilnehmern beachtet wird.

Der CDU-Abgeordnete und Initiator des Antrags Matthias Brauner:
"Schon oft habe ich mich über die Sinnlosigkeit der nur noch formell bestehenden Tempo-30-Zone geärgert. Daher habe ich die Verkehrslenkung Berlin gebeten, die Notwendigkeit der Geschwindigkeitsbeschränkung auf diesem Straßenabschnitt zu überdenken und gegebenenfalls die Entfernung der Schilder zu veranlassen. Ich bin zufrieden, und sicherlich auch viele Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer mit mir, dass die zuständige Behörde meine Auffassung teilt."

Während der Prüfung der Verkehrslenkung Berlin ging die Zuständigkeit auf die Straßenverkehrsbehörde Spandau über, welche den Antrag entsprechend geprüft und befürwortet hat. Die Behörde kündigte Matthias Brauner nun an, das Schild entfernen zu lassen. Vorher müsse allerdings noch der zuständige Straßenbaulastträger angehört werden, was einige Zeit dauern könne. "Ich mache mir aber keine Sorgen, dass dieser gegen meinen bisher von allen Beteiligten für sinnvoll gehaltenen Antrag stimmen könnte", ist sich Matthias Brauner sicher.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (17)
...weitere Meldungen
Themen (3)
Dokumente (3)
Termine zum Thema (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Spandau
Meldungen (42)
...weitere Meldungen
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Dokumente (2)
Kommentar schreiben
Twitter
Termine