Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
18.09.2012
CDU-Fraktion begrüßt Initiative zu Volksfesten
Wirtschaftsförderung lädt zu Rundem Tisch
Die CDU-Fraktion in der BVV Spandau begrüßt, dass auf Initiative von Wirtschaftsstadtrat Carsten Röding am 01.10.2012 ein Runder Tisch über die Zukunft der Volksfeste in unserem Bezirk durchgeführt wird. Auf Einladung der Spandauer Wirtschaftsförderung können die Fraktionen der BVV Spandau gemeinsam mit Thilo-Harry Wollenschläger für den Schaustellerbetrieb und Carsten Röding zu diesem Thema diskutieren. Auch der Bezirksbürgermeister ist angefragt.
Arndt Meißner, Vorsitzender der CDU-Fraktion Spandau
Hierzu erklärt Arndt Meißner, Fraktionsvorsitzender der CDU in der BVV Spandau:
„Die bundes- und landesweit vorgegebenen umweltpolitischen Rahmenbedingungen zum Lärmschutz erschweren die Durchführung von Volksfesten immer weiter. Die Kosten für entsprechende Gutachten belasten zudem die Veranstalter nicht unerheblich. Auf der anderen Seite häufen sich aber auch Anwohnerbeschwerden über Lärmbelästigungen bei entsprechenden Veranstaltungen. Ich begrüße es daher ausdrücklich, dass unser Wirtschaftsstadtrat Carsten Röding Bezirksverordnete und Schausteller an einen Tisch ruft, um über die zukünftige Durchführung von Volksfesten in unserem Bezirk zu diskutieren. Hier muss dann über einen möglichen Interessenausgleich von Anwohnern, Veranstaltern und Besuchern der Feste gesprochen werden. Auch darf nicht vergessen werden, dass Volksfeste einen erheblichen Wirtschaftsfaktor darstellen.

Die CDU-Fraktion bedauert ausdrücklich die Absage des Spandauer Oktober- und des Frühlingsfestes. Ich hoffe sehr, dass der Runde Tisch für die zukünftige Gestaltung von Volksfesten eine Grundlage bilden kann.“
Twitter
Termine